h.yurén ©2006


stichwort-proben aus dem dicksten und teuersten deutschen wörterbuch, das sich "das große" nennt

 

 

   
stichwort kajak
   
kommentar im wörterbuch der ddr erläutert als:
\"(eskim.) ein- oder mehrsitziges, völlig gedecktes Sportboot, das mit Paddeln vorwärtsbewegt wird.\"
im alten duden differenziert:
\"der, selten: das [eskim. qajaq]: 1. schmales, einsitziges, geschlossenes, nur von Männern benutztes Boot der Eskimo[sic]. 2. ein- oder mehrsitziges, geschlossenes Sportpaddelboot, das im Sitzen mit Doppelpaddel vorwärtsbewegt wird: K. fahren.\"
neududens bedeutendste ergänzung der vorlage ist das endungs-s bei \"Eskimos\".
wie bei anderen lemmata aus der sprache der arktiker ist auch in diesem fall die überholte bezeichnung \"Eskimos\" anstelle von \"Inuit\" im neuen duden beibehalten worden, obwohl ca. 50 seiten vorher im selben dudenband das lemma \"Inuk\" bzw. \"Inuit\" dokumentiert und korrekt erläutert wird. offenbar wusste der bearbeiter der k-lemmata nicht, was der sachbearbeiter der i-lemmata längst wusste. die durchlässigkeit oder kommunikation innerhalb der redaktionäre: mangelhaft. der vorteil der arbeitsteilung wird so zum nachteil.
> alkohol, alleinseligmachend, andacht, arbeitsteilung, eskimo, eskimoisch, iglu
   
 
<< mehr auf www.weltwissen.com drucken >

 

 

impressum