h.yurén ©2006


stichwort-proben aus dem dicksten und teuersten deutschen wörterbuch, das sich "das große" nennt

 

 

   
stichwort castize
   
kommentar für adlige und rassisten ist die ahnenreihe der wichtigste teil der weltgeschichte. wer mal nach mexiko kommt, und das fliegt sich ja heutzutage leicht mal hierhin und dorthin, muss das lemma kennen, das dudens in der vorigen ausgabe noch nicht dokumentierwürdig war. damals auch kein eintrag im wörterbuch der ddr.
neududens werden ihre gründe haben, es nun zu präsentieren:
"Kastize, der; [span. (mex.) castizo = von reinem Blut, zu: cast = rein < lat. castus]: Nachkomme eines europiden u. eines mestizischen Elternteils."
wahrscheinlich muss man adelig oder rassistisch sein, um zu verstehen, warum z.b. das kind eines europäers und einer mestizin "reinblütig/reinrassisch" ist, wenn doch die mutter in diesem fall mestizisch mischblütig, also unrein ist. das versteht nicht jede/r. das ist nur was für eingeweihte.
um die bedeutung des lemmas und seine unentbehrlichkeit in allen lebenslagen zu unterstreichen, haben neududens auch gleich die weibliche form "Castizin" in das große wörterbuch der deutschen sprache aufgenommen. dafür müssen wir dudens dankbar sein.
> alkohol, alleinseligmachend, andacht, anthropologie, europide, negride, rasse
   
 
<< mehr auf www.weltwissen.com drucken >

 

 

impressum