h.yurén ©2006


stichwort-proben aus dem dicksten und teuersten deutschen wörterbuch, das sich "das große" nennt

 

 

   
stichwort indiktion
   
kommentar kein eintrag im wörterbuch der ddr.
dudens aber nehmen sowas auf mit einer selbstverständlichkeit, die das große wörterbuch, wie sie es schimpfen, kennzeichnet:
"[lat. indictio, eigtl. = Ansage, Ankündigung]: mittelalterliche Jahreszählung mit 15-jähriger Periode (von 313 n. Chr. an gerechnet)."
wieder so ein beispiel, wo der rückwärtsdrang der redaktionäre sich über die selbst aufgestellten regeln der dokumentation hinwegsetzt. vgl. den deckeltext im band 10: "Mehrfachbelegung", "Belegstreuung", "in Belegen unterschiedlichster Art", "in der Allgemeinsprache so fest verankert".
> alkohol, alleinseligmachend, andacht, mittelalter, athanatismus, tischrücken
   
 
<< mehr auf www.weltwissen.com drucken >

 

 

impressum