h.yurén ©2006


stichwort-proben aus dem dicksten und teuersten deutschen wörterbuch, das sich "das große" nennt

 

 

   
stichwort kräuterweihe
   
kommentar kein lemma im wörterbuch der ddr.
dudens habens natürlich:
"(kath. Kirche): Segnung der von den Gläubigen mitgebrachten Pflanzen."
derselbe wortlaut im älteren und neuen duden.
wikipedia meint zu wissen, dass die kräuterweihe zu den "Sakramentalien" gehört wie der exorzismus.
bei einem dermaßen geweihten lemma erachten dudens es nicht für geboten, einen einzigen beleg zu bringen. der gegenstand ist gewissermaßen dem trivialen zwang zur beweisführung und lexikografischen alltagsroutine enthoben. weil diese gute stimmung des öfteren aufkommt bei der dudentlichen arbeit, überträgt sie sich auch auf bereiche, die den sogenannten sakramentalien etwas ferner liegen. das erklärt so manches geheimnis.
> alkoho, alleinseligmachend, aberglaube, exorzismus, engel, religion
   
 
<< mehr auf www.weltwissen.com drucken >

 

 

impressum / datenschutz