h.yurén ©2006


stichwort-proben aus dem dicksten und teuersten deutschen wörterbuch, das sich "das große" nennt

 

 

   
stichwort er
   
kommentar weder das personalpronomen noch die vorsilbe ist hier gemeint, wohl aber das suffix, das wie viele andere nichtwörter bzw. wortbestandteile bei neududens zum lemma befördert wird. normale schreibweise: -er. (damit es in der datenbank nicht aus der alphabetischen reihenfolge tanzt, hier ohne strich)
kein eintrag im wörterbuch der ddr.
gleichfalls fehlanzeige im duden der 70er jahre.

im aktuellen rechtschreibduden erscheint nur ein äußerst schwacher abglanz der eintragung im großen wörterbuch, nämlich: " ...er (z.B. Lehrer, der; -s, -)".
die drei vorauseilenden punkte werden vorn im buch "Zur Wörterbuchbenutzung" als "Zeichen von besonderer Bedeutung" erläutert:
"Drei Punkte stehen bei Auslassung von Teilen eines Wortes, z.B. Eindruck, der; -[e]s, ...drücke; oder: Anabolikum, das; -s, ...ka."
wem das nicht konsistent genug ist, neben dem traditionellen bindestrich die 3 ..., der oder die muss wohl oder übel nachhilfe in logik nehmen...

statt, wie es sich gehörte nach allen regeln der kunst (= lexikografie), nichts zu schreiben, holen neududens im großwörterbuch zu einem großen eintrag mit 8 unterpunkten aus. das muss sich niemand antun. doch um einen eindruck von der qualität des quarks zu bekommen, nur soviel:
"1. kennzeichnet in Bildungen mit Substantiven oder Verben (Verbstämmen) eine Person, die etw. berufs-, gewohnheitsmäßig oder nur im Augenblick tut (Bildungen z.T. ugs.): Aufputscher, Durchfaller, Klimatechniker ....."
die absicht ist erkennbar am ausgeschriebenen "oder", das gewöhnlich zu "od." abgekürzt erscheint (obschon dabei nur sehr wenig raum eingespart wird). das großwörterbuch hat zum ersten mal 10 großbände. die sind um jeden preis zu füllen. dieser verpflichtung gegenüber den erwartungen des größeren gemeinwesens sind neududens voll und breit nachgekommen.
übersehen haben die emsigen diensttuer/innen den fall, wo die endung -er der pluralbildung dient wie etwa in wort - wörter, buch - bücher. in der nächsten ausgabe, der gewiss zwölfbändigen, wirds zu finden sein. wachstum muss sein.
> alkohol, fahne, alleinseligmachend, -mäßig, abstinenzler, arbeitgeber, neger
   
 
<< mehr auf www.weltwissen.com drucken >

 

 

impressum / datenschutz