h.yurén ©2006


stichwort-proben aus dem dicksten und teuersten deutschen wörterbuch, das sich "das große" nennt

 

 

   
stichwort patriot
   
kommentar in seiner konservativ korrekten art erklärt der duden, das sei
"jemand, der von Patriotismus erfüllt ist und sich mit ganzer Kraft für sein Vaterland einsetzt".
in diesem altväterlichen sinn wetteifern jetzt der kanzler und die oppositionsführerin um die patriotischere gesinnung.
so weit ist es in der berliner republik gekommen.
schopenhauer hingegen meinte schon zu einer zeit, als fichte und andere irrlichter sich ähnlich auffällig gebärdeten, der nationalstolz sei die sache derjenigen, die selbst nichts geleistet hätten, worauf sie stolz sein könnten.
das sprichwort sagt:
"Dummheit und Stolz wachsen auf einem Holz."
ist es ein zufall, dass patriot auf idiot reimt?
deutsche patrioten müssen ein verflucht kurzes gedächtnis haben, ein bedenklich viel kürzeres als die menschen, die am fuß des vesuvs siedeln.
ihrem heiß geliebten vaterland würden die patrioten den größtmöglichen dienst erweisen, wenn sie auswanderten, etwa in ein land, wo der pfeffer wächst, wo es mindestens einmal im jahr ein verheerendes erdbeben gibt und obendrein einen tropischen wirbelsturm, ihr heiß geliebtes heimatland aber ein für allemal in frieden ließen.
> deutschtum, leitkultur, unmensch, versager
   
 
<< mehr auf www.weltwissen.com drucken >

 

 

impressum