h.yurén ©2006


stichwort-proben aus dem dicksten und teuersten deutschen wörterbuch, das sich "das große" nennt

 

 

   
stichwort lärmbelästigung
   
kommentar pleonasmus.
denn nach der duden-definition
"als störend u. unangenehm empfundene laute, durchdringende Geräusche"
ist die belästigung schon deutlich im "Lärm" zum ausdruck gebracht.
aber doppelt gemoppelt hält natürlich besser.
> bahnhof verstehen, düsenflugzeug, feuerwerk, grenzwert
   
 
<< mehr auf www.weltwissen.com drucken >

 

 

impressum