h.yurén ©2006


stichwort-proben aus dem dicksten und teuersten deutschen wörterbuch, das sich "das große" nennt

 

 

   
stichwort ehre
   
kommentar die erklärt der aktuelle duden so:
"Ansehen aufgrund offenbaren od. vorausgesetzten (bes. sittlichen) Wertes; Wertschätzung durch andere Menschen."
immerhin bringt der duden u.a. das zitat:
"Anders in der demokratischen Welt von heute, in der es nicht um E., sondern um Erfolg geht (Dönhoff, Ära 39)."
demnach wäre ehre eher aus der welt von gestern.
dafür sprechen u.a. die jüngst ins öffentliche bewusstsein aufgestiegenen "ehrenmorde" (fehlanzeige im duden) ebenso wie der in ehren gehaltene ehrbegriff beim militär.
welcher sittliche wert sich darin oder dahinter verbirgt, weiß gewiss die dudenredaktion.
> adel, antiquiert, ehrenformation, ehrenwert, ererbt,
herrenmoral, konservativ, reformstau, rekrut, soldat
   
 
<< mehr auf www.weltwissen.com drucken >

 

 

impressum / datenschutz