h.yurén ©2006


stichwort-proben aus dem dicksten und teuersten deutschen wörterbuch, das sich "das große" nennt

 

 

   
stichwort qualitätskontrolle
   
kommentar
da verstummt der dudenchor, und es hüstelt wer: der duden ist doch keine ware!
das heißt: "Kontrolle der Qualität einer Ware."
dass nicht mehr wortware produziert wird, möchte ein chinese beim deutschstudium vielleicht damit erklären, dass es da in germany wahrscheinlich so wenig qualitätskontrollen gibt wie anderswo auch. und recht hätte er.
denn lebensmittelkontrollen z.b. sind so lückenhaft, dass ganze waggonladungen gammelfleisch erst durch anonyme hinweise aufgedeckt und beschlagnahmt werden.
autokontrollen für in deutschland gemeldete wagen finden im turnus von 2 jahren statt, aber wer kontrolliert die fahrzeuge aus den neun nachbarländern? auf den autobahnen sind die kontrollen wegen personalmangel bei der polizei nur mal hier und da, stichproben.
vor der auslieferung der waren gibt es keine kontrolle von außen. notfalls können die käufer/innen ja reklamieren.
in der planungsphase neuer artikel ... nichts da, das hieße ja planwirtschaft!
der staatssekretär vom ministerium für jugend, familie und gesundheit betonte, dass die bundesregierung zwar kriegsspielzeug aus erzieherischen gründen ablehne, gesetzliche einschränkungen bei der herstellung und beim vertrieb jedoch problematisch seien.
das sagte der vor mehr als 2 jahrzehnten. heute wäre selbst das undenkbar. private stiftungen haben längst den warentest übernommen, nach der produktion, versteht sich, und nur im sinne einer unverbindlichen kundenberatung.
ärger über montagsautos etc. ist privatsache. auf dem europäischen und dem globalisierten markt "sehe jeder, wie er's treibe, sehe jeder, wo er bleibe, und, wer steht, dass er nicht falle."
goethe, wie man sieht, ist nicht nur gut für die institute, die seinen namen tragen.
manche qualitätskontrollen sind aber auch wirklich schwierig. wer soll z.b. die masse der lemmata in einem so dicken wörterbuch wie dem duden kontrollieren? mehr als stichproben geht nicht. bei 5000 seiten.
> alkohol, anarchie, arbeitgeber, atombunker, atomwirtschaft, gedankengut, moral
   
 
<< mehr auf www.weltwissen.com drucken >

 

 

impressum