h.yurén ©2006


stichwort-proben aus dem dicksten und teuersten deutschen wörterbuch, das sich "das große" nennt

 

 

   
stichwort säkulum
   
kommentar das dem latein entlehnte lemma kommt im aktuellen duden sehr knapp weg:
"[lat. saeculum](bildungsspr.): 1. Zeitraum von hundert Jahren; Jahrhundert.
2. Zeitalter."
vor einer generation schenkten die duden-leut dem stichwort noch etwas mehr raum und aufmerksamkeit:
"[lat. saeculum] ... : die erste Hälfte unseres -s; 2. Welt; Zeitalter: im S. der Aufklärung leben."
klar, in den 70er jahren lag die erste hälfte des säkulums zeitlich noch näher. daher ist es verständlich, dass der betreffende ausdruck am ende der 90er jahre nicht übernommen wurde.
zum löschen des zweiten kontext-beispiels war die bereitschaft aus anderen gründen gegeben: niemand im dudenstab mochte sich vorstellen, "im Säkulum der Aufklärung [zu] leben". eher im säkulum der romantik. aber das hinzuschreiben, war wohl nicht mehr opportun. lieber verzichten die damen und herren dudens auf jeden kontext, wenngleich sie im dicksten duden, den es je gab, nicht eben massiv zum kürzen genötigt waren.
die herrschaften hatten beim anderen zeitbegriff, dem "Millennium", gezeigt, dass sie mehr spielraum zu nutzen wissen gegenüber dem älteren duden.
> aufklärung, jahrhundert, jahrhundert (21.), jahrtausend (3.), millennium
   
 
<< mehr auf www.weltwissen.com drucken >

 

 

impressum