h.yurén ©2006


stichwort-proben aus dem dicksten und teuersten deutschen wörterbuch, das sich "das große" nennt

 

 

   
stichwort abschirmdienst
   
kommentar
dudendünne auskunft:
"(Milit.): Geheimdienst, der mit der Abschirmung (3) befasst ist."
der verweis auf das lemma "Abschirmung (3)" ist ergiebiger:
"(Milit.) Gesamtheit der Maßnahmen der Regierung eines Landes od. von ihr beauftragter Organe zum Schutz der eigenen Streitkräfte gegen Ausspähung, Sabotage u. Zersetzung."
wenn die regierenden aller länder sich wirklich rein defensiv mit schirm und schutz befassten, wäre gar keine abwehr nötig. folglich muss es irgendwo ein land geben, dessen regierung die streitkräfte anderer länder ausspäht, sabotiert und zersetzt. das unbekannte land tut das natürlich verdeckt mit hilfe seiner geheimdienste. darauf müssen alle anderen länder mit abschirmung reagieren, so friedliebend sie auch sein mögen.
nun unterstehen die streitkräfte zwar in der regel dem verteidigungsminister, ihre waffen und geräte taugen aber oft auch zum angriff. weil das so ist, muss jedes land auf den ernstfall krieg vorbereitet sein und kann es sich nicht leisten, wie island auf eine eigene armee zu verzichten.
beide verteidigungsmaßnahmen zu unterhalten, streitkräfte und geheimdienste, kostet eine unvorstellbare menge geld, ressourcen und personal. im kriegsfall, siehe usa, steigen die kosten um ein vielfaches.
was an diesem zustand der alten weltunordnung wirtschaftlich, vernünftig oder menschlich sein soll, ist nicht zu erkennen. doch bei den regierenden aller länder reicht es nur zum weitermachen wie gehabt. na ja, man weiß, dass der irrsinn der verteidigungs- und kriegsanstrengungen von den bevölkerungen eher akzeptiert wird, wenn er ideologisch gut verpackt verkauft wird. das beginnt bei den harmlos klingenden bezeichnungen "Abschirmung, Verteidigung, Schutz, Sicherheit..."
einen ausweg aus dem unwirtschaftlichen, unvernünftigen und unmenschlichen kriegsspiel zu suchen, fehlt den regierenden aller länder phantasie und zeit.
> abrüstung, frieden, krieg, machtkrank, staatsräson
   
 
<< mehr auf www.weltwissen.com drucken >

 

 

impressum