h.yurén ©2006


stichwort-proben aus dem dicksten und teuersten deutschen wörterbuch, das sich "das große" nennt

 

 

   
stichwort nachführung
   
kommentar kein lemma in deutschen wörterbüchern, auch nicht im sogenannten großen von dudens. trotzdem gibt es so etwas. google meldet auf anfrage 193 000 seiten.
unter einer "Nachführung" versteht man eine vorrichtung, mit der sich z.b. objekte am himmel verfolgen lassen. das fernrohr des observatoriums wird nachgeführt, damit man den stern etc. nicht durch die erddrehung aus den augen verliert. ein windrad braucht eine nachführung, damit es sich immer in den wind dreht. eine fotovoltaik-anlage mit einer (möglichst zweiachsigen) nachführung fängt mehr sonnen-energie ein als eine auf dem dach festliegende, weil die nachgeführten module stets den optimalen senkrechten sonnenlichteinfall ermöglichen.
immerhin ist es dudens gelungen, das verb "nachführen" zu finden, freilich nicht dort, wo es im alltag gebraucht wird, sondern hinter den bergen ...
" 1. (schweiz.) aktualisieren, auf den neuesten Stand bringen: Während über den Bahngüterverkehr jährlich nachgeführte Daten zur Verfügung stehen, fehlen heute aktuelle Informationen über die Gütertransporte auf der Straße (NZZ 26.8.83, 21).
2. [durch eine gefüllte raute als vokabel "aus der klassischen Literatur von Lessing bis Fontane" gekennzeichnet] hinter jmdm., etw. herführen: man nahm den Leib des Kaspers und trug ihn ... nach dem Hause des Gerichtshalters, ... die Bauernweiber führten mich nach (Cl. Brentano, Kasperl 362)."
dudens habens läuten hören, wissen aber nicht, wo die glocken hängen. sie wähnen etwas landschaftlich oder klassisch eigentümliches, weil ihnen das gebräuchliche wort und die durch es bezeichnete wirklichkeit unbekannt ist.
> agnostiker, alkohol, arbeitsteilung, choke, desinformation, enzyklopädist, giftmais, horoskop, jenseits, kraft-wärme-kopplung, qualmrecht, sargträgerin, steinzeit
   
 
<< mehr auf www.weltwissen.com drucken >

 

 

impressum