h.yurén ©2006


stichwort-proben aus dem dicksten und teuersten deutschen wörterbuch, das sich "das große" nennt

 

 

   
stichwort ebbes
   
kommentar noch nie gehört? und auch nicht gelesen?
ist nicht dein fehler.
dudens schrieben vor 32 jahren:
"(südwestd.): etwas."
mehr nicht.
im aktuellen großen wörterbuch erscheint der eintrag noch stets, wenn auch geringfügig bearbeitet:
"(indefinitpron.) (südd.): etwas."
was die redaktionäre geritten hat, dass sie dieses lemma aus der regionalsprache südwest oder süd dokumentieren, weiß der geier nicht.
die ebbe gibt es nur in norddeutschland zu besichtigen; aber das wort ist trotzdem teil der gemeinsprache. "ebbes" ist ein lexikologischer querschläger, vielleicht auch eine fastnachtsfratze. auf keinen fall amtsdeutsch. aber dudensch.
> alkohol, benaut, dialektgeographie, douanier, fleischhacker, geheimnisumwittert, mittelgut, n.b.w.u.g., od, orlog, silvesterscherz, wortfrequenz, wortschatz
   
 
<< mehr auf www.weltwissen.com drucken >

 

 

impressum